Einzelberatung

Sie haben hier die Möglichkeit, sich per Mail an die Onlineberatung zu wenden. Sie erhalten innerhalb von zwei Werktagen eine Antwort von einer Fachberaterin aus den beteiligten Fachberatungsstellen für pflegende Angehörige.

Die Beratung ist anonym und findet geschützt, innerhalb des Beratungsportals statt.

Hierfür könne Sie sich registrieren. Zum Zeitpunkt der Modellförderung werden Sie gebeten einen anonymen Fragebogen zu Ihrer Pflegesituation zu beantworten. Diese Erhebung dient der wissenschaftlichen Begleitung des Projektes. Mit der Registrierung können Sie auch das Beratungsforum nutzen.